Sie sind hier: Aktuelles / Allgemeines + Blutspende

Allgemeines + Blutspende

Arbeitseinsatz 1/2021

Am Samstag, den 12. Juni 2021 konnte endlich der erste Arbeitseinsatz in diesem Jahr stattfinden.

Gemeinsam kümmerten sich 7 unserer aktiven Helfer*innen um wichtige Belange rund um unsere Unterkunft: Unkraut jäten, Rindenmulch verteilen, Fahrzeughalle säubern. Außerdem stand die Desinfektion unserer N-KTW auf dem Programm.

Da unsere Bereitschaftsabende nun auch wieder in Präsenz stattfinden dürfen, wurde auch unser Schulungsraum aufgeräumt und gesäubert.

Gleichzeitig kümmerte sich unser Materialverantwortlicher um die Registrierung, Verräumung und Vollständigkeit unseres Materials.

Insgesamt waren unsere Helfer*innen 7 Stunden in und an unserem Vereinsgebäude aktiv.

Wir bedanken uns bei allen Helfer*innen, die sich trotz der sommerlichen Temperaturen bereit erklärten, an diesem Tag zu unterstützen und viele wichtige und in den letzten Monaten aufgrund von Corona liegen gebliebenen zu erledigen.

2. Blutspendetermin 2021

Am 27.04.2021 fand unser 2. Blutspendetermin in diesem Jahr statt. Wie immer wurde uns dazu die Schlosshalle zur Verfügung gestellt.

Wie auch bei den vergangenen Spendeterminen, sollten die Blutspender*Innen vor der Spende einen Termin vereinbaren. Nach einer anfänglichen Eingewöhnungsphase, sind mittlerweile alle Spender*Innen und Helfer*Innen sehr begeistert von der Terminreservierung. 

Trotz der weiterhin angespannten Corona-Lager, durften wir gemeinsam mit dem Team des DRK Blutspendedienstes West insgesamt 140 Blutspender*Innen begrüßen.

Zusammen mit den letzten Spendeterminen zeichnet sich damit eine positive Entwicklung bei den Spenderzahlen. Auch die Zahlen der nachrückenden Erstspender sind weiterhin hoch. 

Wir bedanken uns bei allen Blutspender*Innen für die Bereitschaft als Lebensretter aktiv zu sein, bei dem Team des Blutspendedienstes West für die Zusammenarbeit und allen anderen Helfer*Innen für die Unterstützung bei der Ausrichtung unserer Blutspenden.

Altkleiderverladung 1/2021

Am vergangenen Mittwoch, den 17. März hat unsere erste Altkleiderverladung 2021 stattgefunden. Wie vor jeder Verladung war unser Aktiver Arno Hirsch auch dieses Mal wieder im Vorfeld unterwegs und hat Altkleiderspenden eingesammelt. Ebenso haben wir auch dieses Mal wieder einen LKW-Anhänger gestellt bekommen, der auch bei dieser Verladung wieder vollständig gefüllt werden konnte. 

7 unserer Helfer*innen waren auch bei dieser Altkleiderverladung wieder dabei und wurden dabei von einer Helferin unserer Nachbarbereitschaft Billigheim-Ingenheim unterstützt.

Insgesamt waren die Helfer*innen gute zwei Stunden beschäftigt. 

Mitgliederversammlung 2021

Am Montag, den 15. März fand unsere, alljährlich abzuhaltende, Mitgliederversammlung für das Jahr 2021 statt. 

Nachdem wir bei der Ausrichtung unserer Bereitschaftsabende vor einigen Monaten bereits auf Online-Unterricht umgestiegen sind, fand auch unsere Mitgliederversammlung dieses Jahr vor den Bildschirmen von zu Hause aus statt. Selbstverständlich hatten wir unsere Mitglieder dazu im Vorfeld entsprechend informiert und um Rückmeldung derjenigen gebeten, die an der Online-Versammlung teilnehmen wollten. 

Wie jedes Jahr warfen wir gemeinsam einen Blick auf das abgelaufene Jahr 2020. Dazu hatte unser Vorstandsvorsitzender Joachim Jahn den Geschäftsbericht und unser Bereitschaftsleiter Marco Wilhelm einen kurzen Vortrag zum Jahresbericht der Aktiven vorbereitet. Anschließend gab es eine Aussprache zu den Berichten und der Kassenbericht des Jahres 2020 wurde vorgestellt. Hierzu gab es ebenfalls einen kurzen Kommentar der Kassenprüfer, die den Kassenbericht lobend erwähnten und keinerlei Bemerkungen zu machen hatten. Dann wurde der Kassenbericht zur Genehmigung gestellt, um den Vorstand entsprechend zu entlasten.

Anschließend wurde der Haushaltsplan für das laufende Jahr 2021 vorgestellt und zur Abstimmung gestellt. 

Zum Zweck der Abstimmung wurde allen Mitgliedern im Vorhinein der Versammlung ein entsprechendes Formular zugestellt, das sie ausgefüllt zurück senden sollten. So haben wir die Möglichkeit das Ergebnis der Abstimmung entsprechend zu sichern, da sich dies online ein wenig komplizierter darstellt als in einer Präsenzveranstaltung.

Wir bedanken uns bei allen unseren Mitgliedern des DRK Ortsverein Bad Bergzabern e.V., die an der Mitgliederversammlung der anderen Art teilgenommen und ihren Abend gemeinsam mit uns vor dem Bildschirm verbracht haben.

Das Team des Vorstandes

Blutspende 23. Februar 2021

Am heutigen Dienstag veranstalteten wir unseren ersten Spendetermin im neuen Jahr 2021 - wie immer in Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen des Blutspendedienstes West. 

Auch dieser Termin wurde, wie einige zuvor auch schon, mit einer Terminreservierung verbunden durchgeführt. Das heißt die Spender*innen sollten sich im Vorhinein eine gewünschte Spendezeit aussuchen und sich ein Spendebett reservieren. 

Hierdurch hatten 129 Spender*innen zur Spende zugesagt, letztendlich konnten wir sogar eine sagenhafte Zahl von 139 Spender*innen erreichen.

Wir waren mehr als positiv überrascht, dass alle Lebensretter*innen sich vor allem in dieser besonderen Zeit nicht von der Blutspende abbringen lassen und weiterhin regelmäßig unsere Termine besuchen und wollen uns ganz herzlich bei allen Spender*innen bedanken, die den heutigen Termin wahr genommen haben. Selbstverständlich danken wir aber auch allen unseren ortsvereinseigenen Helfer*innen und allen anderen fleißigen Händen, die jedes Mal mit anpacken und die Einrichtung der Blutspende in Bad Bergzabern erst ermöglichen. 

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Spende. Diese findet am Dienstag, den 27. April 2021, wie immer von 16.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt in der Schlosshalle in Bad Bergzabern statt.

Bitte beachten Sie, dass auch in Zukunft seitens des Blutspendedientes der Wunsch besteht, dass Sie sich einen Termin für Ihre Blutspende reservieren. Dies ermöglicht es, die Spende für alle angenehmer und effizienter zu gestalten. 

Den Termin können Sie über das Internet, über die Blutspende-App oder über die Hotline vereinbaren.