Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Bad Bergzabern e.V.
Danziger Straße 25
76887 Bad Bergzabern
Telefon 06343/1059
Telefax 06343/9898090

Info(at)drk-bza.de

Blutspendetermine in Bad Bergzabern

seit 2017 wird zur Anmeldung bei der Blutspende ein Lichtbildausweis benötigt. z.B. "Perso" oder Führerschein

Spendeort, wie gewohnt Schlosshalle Bad Bergzabern

 

11.12.2018

 

19.02.2019

07.05.2019

09.07.2019

24.09.2019

10.12.2019

 

mehr...

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Bad Bergzabern

Der DRK-Ortsverein Bad Bergzabern e.V. hat eine lange Tradition. Seit vielen Jahren engagieren sich Menschen in und um Bad Bergzabern für das Deutsche Rote Kreuz. Neben Fördermitgliedern, die uns finanziell unterstützen gehören aktuell ca. 40 Personen zu den aktiven Helfern. Wir engagieren uns vor allem im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Planen Sie eine größere Veranstaltung, ein Ortsjubiläum, eine größere Sportveranstaltung oder ein Konzert?

mehr...

Einsätze

Foto:  Zwei Helfer kümmern sich um eine Frau, die schockiert an einem Einsatzort steht
Foto: Dirk Winter

Rund um die Uhr alarmierbar kommen wir auf den ein oder anderen Einsatz im Jahr

mehr...

Kursangebote

Foto: Frau übt Wiederbelebungsmaßnahmen an einer Puppe.
Foto: A. Zelck / DRK

 

 

Aktuelles

nächster Bereitschaftsabend 19.11.

Bereitschaftsabend Thema: DRK-Heim Brückwiesenstr. 2, Kapellen-Drusweiler

[mehr]

nächster Blutspendetermin 11.12.2018

Blutspendetermin von 16:30 Uhr - 20:00 Uhr Schloßhalle Bad Bergzabern

[mehr]

DRK sagt Danke!

Altkleidersammlung Frühjahr 2018

Für Ihre Unterstützung durch Kleiderspenden im Rahmen unserer Altkleidersammlung in der letzten Woche danken wir Ihnen herzlich.
Im Herbst 2018 ist eine weitere... [mehr]

DRK dankt fleißigen Spendern

Blutspenderehrung Frühjahr 2017

Am vergangen Freitag, den 28.04.2017, fand die diesjährige Blutspenderehrung des DRK Ortsvereins Bad Bergzabern statt. Zu diesem Anlass wurden alle Blutspenderinnen und –spender eingeladen, die 25,... [mehr]